Alle Bromelien haben ihren ganz besonderen Reiz. Die Lanzenrosette ist eine hinreißende Vertreterin dieser Art. Ihre silbrig glänzenden Blätter sind schon eine Zierde für jedes Zimmer. Doch ihre wunderbare Blüte macht ihren Anblick zu einer Augenweide. Wie aus einer anderen Welt wirken die exotischen Blütenstände, die in der roten Farbpalette von rosa, rot und violett auftreten. Die Pflanze wächst aufrecht und ausladend. Für eine gesunde Entwicklung möchte sie ausgiebig gegossen werden.

Wuchs

Aechmea fasciata wächst aufrecht, ausladend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 60 - 80 cm und wird bis zu 60 - 80 cm breit.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Verwendungen

Ähnliche Pflanzen

Folgende Pflanzen könnten in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen der Lanzenrosette ähnlich sein: Vriesea, Guzmania, Ananas comosus.

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 15 bis 25°C

Blüte

Zauberhafte Blüten in verschiedenen Farben. Die Blüten sind trichterförmig.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, kalkfreies, sandiges Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig.

Pflanzung

Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von Mai bis August wöchentlich.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Erfahren Sie mehr
Alle akzeptieren
Speichern